DEKO tritt in den Markt des Nahen Ostens ein

PElektrowerkzeuge und Handwerkzeuge von DEKO werden in Saudi-Arabien, Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar, im Sultanat Oman und im Königreich Bahrain erhältlich sein, da der Elektrowerkzeug- und Handwerkzeuglieferant DEKO eng mit seinem exklusiven lokalen Vertriebspartner im Nahen Osten zusammenarbeitet .

DEKO ist der Hersteller von Waagen und globaler Anbieter von Elektrowerkzeugen und bietet Kunden weltweit konkurrenzlose Qualität und Produkte mit attraktiven Preisen und ergonomischem Design. Im Gegensatz zu anderen chinesischen Elektrowerkzeuganbietern ist DEKO nicht an der traditionellen OEM- oder ODM-Produktion beteiligt und konzentriert sich ausschließlich auf die Entwicklung seiner eigenen Marke DEKO. Die Marke hat eine klare Markenpositionierung und -strategie mit einem ausländischen Marketingteam und einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung.

Elektrowerkzeuge der Marke DEKO sind bei Verbrauchern und Händlern in verschiedenen Märkten aufgrund ihrer unverwüstlichen, langlebigen Werkzeuge und Geräte zu einem unschlagbaren Preis beliebt geworden, und DEKO hat infolgedessen in kurzer Zeit ein immenses Wachstum verzeichnet. Seit 2013 hat DEKO schnell das Vertrauen und den Respekt von Verbrauchern und Großhandelspartnern in mehr als 50 Märkten auf der ganzen Welt gewonnen. Die Produktpalette umfasst unter anderem kabelgebundene und kabellose Werkzeuge, Schweißgeräte, mechanische Handwerkzeuge und Gartengeräte.

Die Region Naher Osten verzeichnet immense Möglichkeiten in der Elektrowerkzeugindustrie. In der GCC-Region verzeichneten Saudi-Arabien und die Vereinigten Arabischen Emirate den höchsten Umsatzanteil am Markt für Elektrowerkzeuge. Die Elektrowerkzeugindustrie wird vor allem durch das Wachstum im Bausektor angetrieben, gefolgt von der verarbeitenden Industrie und der Automobilbranche. In den Jahren 2014-16 verzeichneten mehrere Länder des Nahen Ostens, insbesondere Saudi-Arabien, einen Rückgang des Wirtschaftswachstums, der sich auf den gesamten Bausektor auswirkte. Dieser Rückgang des Wirtschaftswachstums war in erster Linie auf einen Rückgang der Ölpreise zurückzuführen, nach 2017 meldeten die Länder jedoch ein steigendes Wachstum aufgrund einer steigenden Anzahl von Bauprojektverträgen. Darüber hinaus waren Infrastruktur, Gastgewerbe und Einzelhandel die wichtigsten wachsenden Teilsektoren.

Laut 6Wresearch wird die Marktgröße für Elektrowerkzeuge im Nahen Osten im Zeitraum 9.0-2018 voraussichtlich mit einer CAGR von 24 % wachsen. Ab 2018 werden Länder wie die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar aufgrund bevorstehender Veranstaltungen wie der Weltausstellung 2020 und der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 wahrscheinlich die meisten Bauprojekte verzeichnen.

Innerhalb des Marktes für Elektrowerkzeuge macht das Segment Elektrowerkzeuge den größten Umsatzanteil am gesamten Marktanteil von Elektrowerkzeugen im Nahen Osten aus, das Segment pneumatische Elektrowerkzeuge würde jedoch im Prognosezeitraum ein hohes Wachstum verzeichnen, unterstützt durch das erwartete Wachstum in der Automobil- und Fertigungsindustrie Sektoren.

Auf dem Markt für Elektrowerkzeuge im Nahen Osten wird das stetige Wachstum mit Hilfe des Bauwesens aktiviert und der Industriesektor und die Fertigung ausgebaut. Laut der Studie wird der Werkzeugmarkt im Nahen Osten in den kommenden Jahren weiter wachsen. Auf dem Markt für Elektrowerkzeuge im Nahen Osten gibt es in den kommenden Jahren mehrere Bauprojekte wie die Weltausstellung und die FIFA-Weltmeisterschaft. Es gibt auch verschiedene Arten von Werkzeugen, die im Nahen Osten eingeführt werden, wie Elektrowerkzeuge und pneumatische Elektrowerkzeuge, die im Prognosezeitraum das Wachstum in der Automobil- und Fertigungsbranche steigern werden.

Der Markt für Elektrowerkzeuge im Nahen Osten wird im Prognosezeitraum durch die Nutzung von Bautätigkeiten stärker wachsen und dementsprechend den Fertigungs- und Industriesektor zur Umsatzsteigerung erweitern. Der Markt für Elektrowerkzeuge mit unterschiedlichen Elektrowerkzeugen wie Technologietyp, Anwendungstyp und je nach Land. Der Bericht wird auf der Grundlage laufender Trends und Chancen erstellt. Im Nahen Osten, um die Ausgaben des Elektrowerkzeugmarktes zu erhöhen, wird die höchste Anzahl von Bauprojekten im Prognosezeitraum für die Entwicklung des Landes abgeschlossen. Es wird erwartet, dass der Markt für Elektrowerkzeuge im Nahen Osten in den kommenden Jahren potenzielle Einnahmen erzielen wird, unterstützt durch einen Aufschwung im Bausektor in den Ländern des Nahen Ostens, insbesondere in der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar. Außerdem würde ein signifikantes Wachstum im Automobil- und Fertigungssektor das Marktwachstum für das Segment der pneumatischen Elektrowerkzeuge in den kommenden sechs Jahren vorantreiben. Eine Ausweitung der wirtschaftlichen Diversifizierungspläne zusammen mit staatlichen Unterstützungsmaßnahmen würde dem Wachstum der Bauindustrie in den Industrieländern in der gesamten Region des Nahen Ostens Impulse verleihen und in den kommenden sechs Jahren zu einem erhöhten Marktwert des Marktes für Elektrowerkzeuge im Nahen Osten führen Jahre.

FAQ